Denkmalschutz

 Die Denkmale von Bad Saulgau sind Zeugnisse für die vielfältige und spannende Geschichte der Stadt.
Und das bedeutet eine Verpflichtung:
Es gilt, das uns anvertraute Erbe für künftige Generationen zu bewahren und zu pflegen.

Allgemiene Informationen

Aufgrund des Denkmalschutzgesetzes kommen der Unteren Denkmalschutzbehörde der Stadt Bad Saulgau eine Fülle von Aufgaben zu. In Zusammenarbeit mit dem zuständigen Amt für Denkmalschutz werden Denkmale erfasst, in die Denkmalliste eingetragen und bei allen Veränderungen und Maßnahmen betreut. Nur die sinnvolle Nutzung eines Denkmals sichert langfristig seinen Erhalt. Daher sind Anpassungen an neue Bedürfnisse oft unumgänglich. Denn Denkmalschutz heißt ja nicht, dass grundsätzlich nichts mehr verändert werden darf, doch muss jede Maßnahme vom Fassadenanstrich bis zum Umbau mit der Denkmalbehörde abgestimmt werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen