Brauchtum

Bad Saulgau, die traditionsreiche Stadt an der Oberschwäbischen Barock- und Schwäbischen Bäderstraße, offenbart seinen besonderen Charme durch die ausgeprägte Liebe zu alten Bräuchen. 

Bad Saulgau ist Hochburg der schwäbisch-allemanischen Fasnet. Unzählige Bad Saulgauerinnen und Bad Saulgauer sind den verschiedenen Narrenzünften und -vereinen aktiv.

Wie in ganz Oberschwaben, hat die Palmprozession eine lange Tradition. Die Feierlichkeiten am Palmsonntag fallen in Bad Saulgau dabei besonders beeindruckend aus.

Zu den Höhepunkten in Sachen Brauchtum gehört das Bächtlefest, eines der größten Kinder- und Heimatfeste in der Region. Die Wurzeln des "Bächtles" lassen sich bis ins 16. Jahrhundert nachverfolgen. zur Webseite des Festausschusses

Tradition und Brauchtum werden aber auch tagtäglich gelebt. In Bad Saulgau und den Teilorten sind besonders viele Traditions-, Brauchtums- und Heimatvereine zuhause.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.