1

Coronavirus - aktuelle Regelungen sowie Änderungen ab dem 2. November

Mietspiegel

 Der Mietspiegel liefert eine Vergleichsmiete für nicht preisgebundenen Wohnraum. Dabei berücksichtig die Zusammenstellung verschiedene Faktoren, beispielsweise das Alter der Bausubstanz oder Ausstattungsmerkmale.

Der Mietspiegel ist grundsätzlich als Modell anzusehen und kann nicht jedem Einzelfall gerecht werden. Der Mietspiegel stellt deshalb keine Preisempfehlung oder gar Vorgabe dar. Er liefert sowohl Mietern als auch Vermietern aber einen Orientierungswert und stellt in diesem Sinne ein nützliches Instrument zur Ermittlung eines angemessenen Mietpreises dar.

Zuständige Mitarbeiter

Dokumente

Die ortsübliche Vergleichsmiete können Sie auch bequem online berechnen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen