Willi Siber - Seit morgen

Willi Siber gehört mit seinen einfallsreichen, unverwechselbaren und stets überraschenden Bild- und Formfindungen seit vielen Jahren zu den wichtigen süddeutschen Künstlern der Gegenwart.

Seine Kunst wirkt fern und nah, haptisch und immateriell zugleich. Die Auseinandersetzung mit den Grundlagen sinnlicher Wahrnehmung, mit dem Erleben von Farbe und Form, Materie, Fläche und Raum bildet die Basis seines gesamten künstlerischen Schaffens. Sei es in seinen Gitterobjekten oder Bodenskulpturen, sei es in seinen Wandobjekten oder Tafelbildern, immer steht das Spiel mit dem Eindruck von Schwere und Leichtigkeit, Dichte und Auflösung, Verletzlichkeit und Entkörperlichung im Vordergrund einer vielschichtigen Oberflächenbehandlung.

Der innovative Umgang mit dem Material Holz lässt Willi Sibers Oeuvre eine besondere Bedeutung in der Erneuerung der Holzbildhauerei zukommen. Auf der Suche nach immer neuen künstlerischen Ausdrucksformen ist jüngst die plastische Arbeit mit Stahlelementen ergänzend hinzugekommen.

Willi Sibers Formkörper und Bildzyklen irritieren die Gewissheit unserer Seherfahrung. Im architektonischen Kontext entwickeln sie einen raumbezogenen Charakter. Mit sensiblem Gespür für ortspezifische Situationen gestaltet Willi Siber Rauminstallationen, die im Sinne des Environments das Erscheinungsbild ihrer architektonischen Umgebung beeinflussen und verwandeln.

Die Ausstellung „Seit morgen“ zeigt einen Querschnitt durch die verschiedenen Werkgruppen des Künstlers. Sie findet in der neuen „Fähre“ einen adäquaten Rahmen, in dem sich Willi Sibers Werk bestens entfalten kann: Eine Gelegenheit, in komprimierter Form den Spuren des Künstlers zu folgen.

Zur ersten und längst überfälligen Einzelausstellung von Willi Siber in der „Fähre“ erscheint ein aufwendig gemachter Katalog mit zahlreichen Abbildungen und einem Textbeitrag von Sabine Heilig.
Katalog: Hardcover, 136 Seiten, 28 €

Willi Siber
 

AndreasRuess

Oberamteistraße 11
88348 Bad Saulgau
07581 207-160
07581 207-863
E-Mail

Öffnungszeiten Rathaus

Montag
08:00 - 12:15 Uhr
Dienstag
08:00 - 12:15 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch
08:00 - 12:15 Uhr
Donnerstag
08:00 - 12:15 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:15 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen