Theater - Die Wahrheiten

Die Wahrheiten, Stück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz, Metropoltheater München, Regie: Jochen Schölch. Mit Michele Cuciuffo, Katharina Müller-Elmau, Leo Reisinger, Mara Widmann.

Ort
Stadthalle, Schützenstr. 57

Veranstalter
Kulturamt Bad Saulgau

Termine
Sa, 25.03.2023, 19:30 Uhr

 Samstag, 25.3. 2023, 19.30 Uhr, Stadthalle
Die Wahrheiten
Stück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz
Metropoltheater München
Regie: Jochen Schölch

Mit Michele Cuciuffo, Katharina Müller-Elmau, Leo Reisinger, Mara Widmann

Seit 17 Jahren sind Bruno und Sonja mit Erik und Jana befreundet, doch aus heiterem Himmel brechen Erik und Jana per SMS den Kontakt ab. Nun kommen unausgesprochene Verletzungen ans Licht: Bruno hat Janas Studium finanziert und das Paar in Erbschaftsangelegenheiten beraten. Nun fühlt er sich gedemütigt und abserviert. Und Sonja fürchtet, sie habe ihre Freundin Jana verstört, als sie ihr ein intimes Geheimnis über ihr Leben mit Bruno beichtete. Dass für Jana vor allem Bruno und ein Übergriff bei einem durch ihn vermittelten Coaching-Seminar für Führungskräfte der Auslöser ist, ahnt zu diesem Zeitpunkt noch niemand. Denn die Geschichte, die alle kennen, ist nur die halbe Wahrheit. Und einmal in Gang gesetzt, kommen bei der Suche immer weitere Wahrheiten ans Licht …
„Die Wahrheiten“ ist ein Stück über Machtstrukturen und -missbrauch zwischen den Geschlechtern, und zwar genau dort, wo sie am häufigsten sind: in der Paarbeziehung. Lutz Hübner und Sarah Nemitz legen ihre Figuren unter das Brennglas und fächern Schicht um Schicht eingeschliffene Dynamiken, festgewachsene Stereotypen und zwischenmenschliche Kommunikationsdefizite auf. Sie lenken den Blick auf „unverantwortliche Wahrheiten“, die man dem anderen lieber verschweigt, die aber mit Wucht dazu führen, dass sich alles grundlegend ändert.
Das Metropoltheater ist ein vielfach ausgezeichnetes freies Theater aus München (u.a. Bayerischer Theaterpreis), das regelmäßig mit den Freilichtspielen Schwäbisch Hall kooperiert. 2022 ist es mit dem Stück „Die Wahrheiten“ zu den Deutschen Privattheatertagen in Hamburg eingeladen sowie für den Monica-Bleibtreu-Preis nominiert.
Lutz Hübner und Sarah Nemetz zählen zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Theaterautoren (u.a. „Frau Müller muss weg“).

Informationen zu allen Veranstaltungen sowie Abonnements erhalten Sie beim städtischen Kulturamt.

Die Preise liegen zwischen 18 und 26 Euro bei Abonnementsaufführungen; bei Sondergastspielen je nach Aufführung.
Ermäßigungen für Schüler und Schulklassen.
Tickets im Vorverkauf sind erhältlich
im Bürgerbüro der Stadt Bad Saulgau
bei der Tourist-Information am Marktplatz

sowie online unter www.reservix.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.