Segway-Touren in Bad Saulgau

Wanderweg Georundweg

Entlang des 43 km langen Georundwegs, der sehr gut mitMontage der Tafel dem Fahrrad erkundet werden kann, erfahren Sie an ausgewählten Punkten Informationen zur Erdgeschichte, der Entstehung unserer Landschaft, unseren heimischen Böden sowie Flora und Fauna. Hierzu wurden insgesamt 18 spannende Infotafeln aufgestellt.

Ergänzt wurde dieses Angebot 2014. Zusammen mit der Gemeinde Ebersbach-Musbach wurde die  Natur- und Panoramastation Atzenberg mit 14 Erklärungstafeln errichtet, die Informationen zur Landschaft über die Landschaftsentstehung bis hin zur Entwicklung unserer heutigen Kulturlandschaft bieten. Neben den Tafeln für Erwachsene wartet hier auch eine spannende Tafel nur für Kinder. Daneben wurde ein Diopter zur Beobachtung der Landschaft und eine hydraulische Widderanlage zum Heben von Wasser installiert bzw. restauriert und in den Rundweg eingebunden.

Ausgangspunkt für den Georundweg ist der Marktplatz in Bad Saulgau. Hier befindet sich die erste Informationstafel mit einer Übersichtskarte. Parkmöglichkeit bieten Parkplätze und -häuser in der Stadt. Von dort führt der Georundweg durch Boos/Badhaus, Renhardsweiler und Oberatzenberg.

Verlauf des Georundwegs

 

Tafeln des Georundwegs

Natur- und Panoramastation Atzenberg

Die Stadt Bad Saulgau, die Gemeinde Ebersbach-Musbach, der Ortsteil Renhardsweiler und der Naturwissenschaftler Geologe Dr. Rainer Beierlein aus Bad Saulgau haben im Jahr 2014 die Natur- und Panoramastation errichtet. Sie weist in Ergänzung zum bestehenden Georundweg auf zahlreichen Informationstafeln auf die Entstehung unserer heutigen Kulturlandschaft und ihre Nutzung sowie Naturschutzaspekte hin. Zudem kann man mit einem extra für diesen Standort angefertigten Diopter Berge, Landschaften und Ortschaften anpeilen und identifizieren. Der Standort auf dieser Anhöhe bietet einen einmaligen, breiten Panoramablick von Oberschwaben über das Allgäu auf die Alpen - fast von der Zugspitze im Osten bis zum Berner Oberland im Westen.

Errichtung der Panoramastation 
Errichtung der Panoramastation
Enthüllung des Diopters 
Enthüllung des Diopters
 

Tafeln der Natur- und Panoramastation Atzenberg

Hello!

Logo NaturThemenPark

Ansprechpartner

Tourismusbetriebs-
gesellschaft
Bad Saulgau mbH

07581 2009 - 0
willkommen@t-b-g.de

für fachliche Fragen

Thomas Lehenherr
Umweltbeauftragter
Stadt Bad Saulgau

07581 207-325
thomas.lehenherr@ bad-saulgau.de

Logo Entente Floral Europe

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen