Segway-Touren in Bad Saulgau
Stadtforum Bad Saulgau
Top Kurort 2020
Wellness Stars Therme

Coronavirus
Aktuelle Information für unsere Besucher


 Ab 01.07.2020 ist das Büro der Tourist-Information in der Hauptstraße 56 wieder regulär geöffnet.
Am Mittwoch, 15.Juli 2020 ist die Tourist-Information wegen einer internen Schulung vormittags geschlossen.
Ab 14 Uhr sind die Mitarbeiterinnen wieder gerne für Sie da.

Die Besucher und Gäste werden darum gebeten, die aktuelle Corona Verordnung einzuhalten. Aufgrund der Abstandsregel dürfen sich aktuell nur zwei Gäste in der Tourist-Information aufhalten, auch ist eine Alltagsmaske (Nichtmedizinischer Mund-Nasen-Schutz) beim Eintreten in die Tourist-Information zu tragen.

Ein herzliches Grüß Gott aus Bad Saulgau

Marktplatz 
Marktplatz

Je nachdem, aus welchem Blickwinkel Sie Bad Saulgau betrachten, entdecken Sie     mal den modernen, zukunftsorientierten Wirtschaftsstandort, mal die Kurstadt an der oberschwäbischen Barockstraße, der die Pflege des Brauchtums schon immer am Herzen lag. Die sanfte Hügellandschaft lädt dazu ein, die Stille zu geniessen, aber auch atemberaubende, sportliche Abenteuer zu bestehen. Hier können Sie eine Reise in die barocke Vergangenheit unternehmen oder im Hier und Jetzt von Badesee zu Badesee radeln. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen Bad Saulgau aus unterschiedlichen Blickwinkeln vor. Momentaufnahmen aus einer Stadt, deren Vielseitigkeit von den Bad Saulgauern gelebt und geliebt wird.    

 
 
  • Mit dem Sulgemer Markt-Bruddler Franz Mickle Bad Saulgau erkunden

    Mit dem Sulgemer Markt-Bruddler Franz Mickle Bad Saulgau erkunden

    Die Stadtführungen mit dem singenden Stadtbarden können aktuell nicht durchgeführt werden und der Barde, sprich Michael Skuppin, schlüpft in die Rolle des Markt-Bruddlers Franz Mickle. So ganz recht machen kann man es ihm kaum – er findet noch in jeder Suppe ein Haar, an dem er herumnörgeln kann. Sind es ihm im Jubeljahr 2019 viel zu viele Leute und zu viel Umtrieb im Städtle „gewäsen“, so ist es im Corona-Jahr 2020 das Gegenteil: Einschränkungen, Einkaufen mit Maske, und „nix botta“ – nix geboten – da kann man als Oberschwabe schon zum Bruddler werden, der etwas missmutig über den Markt tappt und vor sich hin brummt …. Äh:bruddelt! Nur, wenn man ihn nach seinem „alten Sulgen“ fragt, fangen die Augen an zu leuchten, und aller Missmut ist verfolgen. Ja, von früher, da kann er unendlich viel erzählen – sei es von vor 50 oder vor 500 Jahren – natürlich alles im besten „schwäbischen Hochdeitsch“, das es gibt. Ehe man es sich versieht, sind anderhalb Stunden voller Geschichte und Geschichten von früher wie im Fluge vergangen – nur nach der Gegenwart, da fragt man ihn besser nicht: den Sulgemer Markt-Bruddler Franz Mickle – ein Original, wie er im Buche steht! Die ersten Führungen starten am 11.Juli und am 18. Juli 2020, jeweils um 10 Uhr vor der Tourist-Information. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, eine Mund-Nasenbedeckung sollte mitgebracht werden.

  • 09.07.2020  Radeln für ein gutes Klima, Stadtradeln startet am 14. September 2020

    Radeln für ein gutes Klima, Stadtradeln startet am 14. September 2020

    Nachdem die Teilnehmer- und damit auch die Kilometerzahl in der Vergangenheit stetig gewachsen ist, ist Bad Saulgau auch in diesem Jahr beim Stadtradeln wieder mit von der Partie. Erstmals unter der Federführung der Tourist-Information. Vom 14. September bis zum 4. Oktober heißt es dann wieder, möglichst viele Kilometer klimafreundlich zurückzulegen. Schließlich soll das Thema Radfahren mithilfe dieses Wettbewerbs im öffentlichen Diskurs noch viel präsenter und das Auto so oft es geht stehengelassen werden. Gründe dafür gibt es genug: Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr. Ein nicht unbedeutender Teil davon wird durch den innerörtlichen Verkehr verursacht. „403 Radelnde in 33 Teams haben beim letzten Mal insgesamt 123.207 Kilometer zurückgelegt“, weiß Cosima Fritz von der Tourist-Information. Und hofft darauf, dass diese Zahlen gesteigert werden können.1241 Kommunen haben sich bundesweit angemeldet und mit der Radelaktion teils schon begonnen. Weitere Informationen gibt es unter www.Stadtradeln.de und in der Tourist-Information, Hauptstr. 56, 88348 Bad Saulgau, 07581/2009-0.

  • Das touristische Leben in der Stadt kehrt Schritt für Schritt zurück

    Das touristische Leben in der Stadt kehrt Schritt für Schritt zurück

    Wie so viele andere Bereiche auch, hat die Corona-Pandemie in den vergangenen Monaten auch den Tourismus weitestgehend lahmgelegt. Doch jetzt kommt auch in Bad Saulgau wieder Schritt für Schritt Leben in diesen bedeutenden Zweig der Wirtschaft. Natürlich immer unter der Beachtung der jeweils gültigen Schutzvorkehrungen. Los geht’s am nächsten Samstag, 04. Juli mit einer klassischen Stadtführung.

  • Neues interaktives Stadtührungsangebot der Tbg, Freiherr Anton von Störck schlüpft in die Rolle des Stadtführers

    Neues interaktives Stadtührungsangebot der Tbg, Freiherr Anton von Störck schlüpft in die Rolle des Stadtführers

    Wer Bad Saulgau auf eine ganz neue Art entdecken will, der hat seit dieser Woche die Möglichkeit dazu. Freiherr Anton von Störck höchstpersönlich agiert als interaktiver Stadtführer und sorgt, bestens informiert und gleichsam unterhaltsam, für einen kurzweiligen Stadtspaziergang, der so manche Überraschung bereit hält. Selbstverständlich muss auch bei dieser neuen und spannenden Führung die aktuelle Corona Verordnung, beispielsweise die Abstandsregel eingehalten werden.

  • Ein Strauß roter Rosen wird verschoben

    Ein Strauß roter Rosen wird verschoben

    Die ursprünglich für den 25.04.2020 geplante Veranstaltung "Ein Strauß roter Rosen" wird auf den 08.11.2020, 14.00 Uhr verschoben. Die bereits gekauften Tickets behalten Ihre Gültigkeit.

  • Jubiläumstour "The 12 Tenors" wird verschoben

    Jubiläumstour "The 12 Tenors" wird verschoben

    Die ursprünglich für den 26.04.2020 geplante Veranstaltung mit den 12 Tenören wurde auf den 03.12.2020, 20.00 Uhr verlegt. Die bereits gekauften Tickets behalten Ihre Gültigkeit.

  • Die Veranstaltung mit Willi Astor wird verschoben

    Die Veranstaltung mit Willi Astor wird verschoben

    Die Veranstaltung mit Willi Astor wird auf Sonntag, 13.09.2020 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

  • Veranstaltungsverschiebungen - Veranstaltungsabsagen

    Nachdem die Ausbreitung des Coronavirus mit großer Dynamik voranschreitet und die weiteren Verläufe aktuell nicht absehbar sind, werden auch in Bad Saulgau kurzfristig einige Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden müssen. Die Tagespresse informiert Sie über aktuelle Terminabsagen bzw. Terminänderungen.

  • NEUER TERMIN - Peter Schad und seine Oberschwäbischen Dorfmusikanten "So schön klingt Blasmusik" - volkstümliches Konzert mit Pausenbewirtung - neu 11.10.2020

    NEUER TERMIN - Peter Schad und seine Oberschwäbischen Dorfmusikanten  "So schön klingt Blasmusik" - volkstümliches Konzert mit Pausenbewirtung - neu 11.10.2020

    Die Veranstaltung wird auf Grund der sich stetig ausweitenden Corona-Virus-Epidemie vom 13.04.2020 auf den 11.10.2020 verlegt. Weitere Informationen siehe hier..

  • 09.05. (ABGESAGT) + 19.09.2020 (ABGESAGT) - Bad Saulgauer Flohmärkte mit Krämermarkt in der Innenstadt

    09.05. (ABGESAGT) + 19.09.2020 (ABGESAGT) - Bad Saulgauer Flohmärkte mit Krämermarkt in der Innenstadt

    Beide für das Jahr 2020 geplanten Flohmärkte mit Krämermarkt mussten wegen der jeweils gültigen Corona-Verordnung ABGESAGT werden.

Tickets

 Kartenvorverkauf von Veranstaltungen bei der Tourist-Information

Ansprechpartner

Tourist-Information
Hauptstraße 56
88348 Bad Saulgau

07581/2009-0
E-Mail senden

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
von   9:00 bis  12:30 Uhr
von 14:00 bis 17:00 Uhr
samstags von 09:00  bis 12:00 Uhr


Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen