BasisGas

Unser Sorglos-Tarif BasisGas ist für all diejenigen maßgeschneidert, die günstige Konditionen mit hoher Flexibilität kombinieren möchten.

  • keine Vertragsbindung
  • hohe Flexibilität aufgrund zweiwöchiger Kündigungsfrist
  • automatische Abrechnung in der besten Preisstufe (Bestabrechnung)
  • monatliche Abschlagszahlungen
 
 

Preise 2019

Preise gültig ab 01.01.2019
Preis-stufe****
Jahresenergie-verbrauch
Grund
-preis
Grund
-preis
Basis-preis***
Arbeits
-preis
Arbeits
-preis

 vonbis
netto
brutto

netto**
brutto*
 
kWh/Jahr
kWh/Jahr
€/Jahr
€/Jahr
Cent/kWh
Cent/kWh
Cent/kWh
Stufe I
 02.000
60,76
72,30
5,80
6,35
7,56
Stufe II
2.001
10.000
77,11
91,76
5,28
5,83
6,94
Stufe III
10.001
25.000
108,50
129,12
4,965,51
6,56
Stufe IV
25.001
50.000
160,83
191,39
4,755,30
6,31
Stufe V
50.001
200.000
265,48
315,92
4,54
5,09
6,06
ab200.001
Sondervereinbarung möglich

 * Die Bruttopreise sind auf zwei Stellen hinter dem Komma kaufmännisch gerundet und beinhalten die jeweils gültige Umsatzsteuer von z. Zt. 19 %.

** Die Nettoarbeitspreise beinhalten den jeweiligen Basispreis sowie die Erdgassteuer (2019: 0,55 ct/kWh) und die Bilanzierungsumlage (derzeit: 0,00 ct/kWh). Sollten sich die Steuern oder Umlagen ändern, werden die Nettopreise mit Beginn der Wirksamkeit der Änderung entsprechend angepasst.

*** Der Basispreis enthält die Kosten für die Netznutzung einschließlich Konzessionsabgabe, Beschaffungs-, Vertriebs- und Allgemeinkosten.

**** Am Ende des Abrechnungsjahres wird der Gasverbrauch in der für den Kunden besten Preisstufe abgerechnet (Bestabrechnung).


Grundlage für die Belieferung mit Erdgas ist die Gasgrundversorgungsverordnung-GasGVV und die ergänzenden Bedingungen. Diese erhalten Sie gerne auf Wunsch kostenlos zugesandt oder können auf unserer Internetseite www.stadtwerke-bad-saulgau.de abgerufen werden.

Die Stadtwerke Bad Saulgau stellen Ihnen Erdgas H zur Verfügung. Das vom Gaszähler erfasste Volumen (in m³)wird unter Anwendung des DVGW-Arbeitsblattes G685 in Gasenergie (kWh) umgerechnet und in Rechnung gestellt. Für diese Umrechnung wird der von den Stadtwerken Bad Saulgau ermittelte mittlere Brennwert Ho,n zugrunde gelegt.


Inkrafttreten:
Diese Tarifbestimmungen treten mit Wirkung vom 01.01.2019 in Kraft. Gleichzeitig treten die bisherigen Tarifbestimmungen außer Kraft.

 
 

Sonderkunden

Geschäftskunden mit einem jährlichen Gasbedarf von über 1.500.000 kWh und einer registrierenden Lastgangmessung erhalten von uns ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner: Silvia Teufel, Tel. 07581/506-191.

 
 
 
 
 
 

Preisinformationen Vorjahre

 
 

Informationen zur Gasabrechnung

Der Gasverbrauch wird mit einem geeichten Gaszähler (in m³) gemessen und grundsätzlich über das Zählwerk des Gaszählers ermittelt. Zur Berechnung der thermischen Energie (in kWh) multipliziert man diesen Gasverbrauch mit dem Brennwert (Energiegehalt des Gases) und der Zustandszahl (abhängig von Temperatur und Druck des Gases).  Diese Werte finden Sie auf Ihrer Gasabrechnung angegeben. Weitere Erläuterungen zur Berechnung gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 685 „Gasabrechnung“ Ausgabe 11/2008 finden Sie hier.

Die Brennwerte finden Sie auf unserer Homepage unter „Netze//Erdgas//Netzdaten Erdgas“.

 
 

Hinweis für Erdgaskunden

"Steuerbegünstigtes Energieerzeugnis! Darf nicht als Kraftstoff verwendet werden, es sei denn, eine solche Verwendung ist nach dem Energiesteuergesetz oder der Energiesteuer-Durchführungsverordnung zulässig. Jede andere Verwendung als Kraftstoff hat steuer- und strafrechtliche Folgen! In Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Hauptzollamt.“

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
07:45 - 12:15 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag:
14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch:
13:00 - 17:00 Uhr

Ansprechpartner

Stadtwerke Bad Saulgau Heimat teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen