Wohnraum für Flüchtlinge aus der Ukraine gesucht

02.03.2022

In den kommenden Tagen bzw. Wochen werden aller Voraussicht auch im Landkreis Sigmaringen und in Bad Saulgau Flüchtlinge aus der Ukraine ankommen.

Wann auch welchem Weg wie viele Menschen hier sein werden, ist nur schlecht vorherzusehen. Anders als Asylsuchende aus vielen anderen Ländern können ukrainische Staatsbürger/innen mit einem Touristenvisum einreisen. Das bedeutet, dass nicht automatisch eine Unterbringung über die Erstaufnahmestellen des Landes und dann später eine Verteilung erfolgt. Die Kommunen gehen vielmehr davon aus, dass zumindest einen Teil der Geflüchteten unmittelbar in den Städten und Gemeinden eine Unterbringung benötigen.

Wer sich solidarisch zeigen und freien Wohnraum zur Verfügung stellen möchte, kann sich gerne jederzeit mit dem Ordnungsamt der Stadt Bad Saulgau in Verbindung setzen (Tel. 07581 207-130, Mail: ordnung@bad-saulgau.de). Die Anfragen werden dann gebündelt an das Landratsamt Sigmaringen weitergeleitet, welches dann für den Fall, dass den Geflüchteten eine Leistung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz zusteht, voraussichtlich in gewissem Rahmen Mietkosten übernehmen kann.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.