Mit Kreativität und Innovation durch die Krise: Einladung zur virtuellen Impulsveranstaltung

Am Dienstag, den 9. Februar laden die Gründungsinitiative gemeinsam mit dem Handels- und Gewerbeverein „Unser Bad Saulgau“ und der städtischen Wirtschaftsförderung alle Einzelhändler, Gastronomen, Dienstleister sowie Gründungsinteressierte und interessierte Bürger mit kreativen Ideen zu einem Erfahrungsaustausch und der Diskussion dieser innovativen Konzepte ein. In kurzen Impulsvorträgen berichten drei Gewerbetreibende über ihre kreativen Ansätze.

Die Corona-Krise und die damit verbundenen Einschränkungen führen bei vielen Gewerbetreibenden, insbesondere im Einzelhandel, bei Gastronomen und Dienstleistern zu negativen Auswirkungen auf das Geschäft, viele sorgen sich um ihre Existenz! Gewerbetreibende und Selbstständige aus allen betroffenen Branchen suchen deshalb nach innovativen Möglichkeiten, die Auswirkungen der Corona-Krise abzufedern. Gefragt sind kreative Geschäftsmodelle, z. B. durch Digitali¬sierung und Online-Vertrieb. Auch in Bad Saulgau gibt es spannende Beispiele, wie Gewerbetreibende mit kreativen Lösungen und innovativen Konzepten der Krise trotzen. Dabei ist auch der Blick in die Zukunft bedeutsam – viele dieser Innovationen werden auch nach der Krise noch Bestand haben!

In kurzen Impulsvorträgen berichten drei Gewerbetreibende über ihre kreativen Ansätze:
• Ann-Kathrin Durach (Inhaberin Restaurant und Bar Kuloer) „Der Kuloer Concept Store: Ein 'Konzept' gegen die Krise"
• Patrick Groner & Johannes Schieren von frischaufdentisch.bio:
„Online Hofladen aus Oberschwaben trifft auf Unverpackt Wiedergrün“
• Baykal Ünal (Inhaber Punkt Männersache): "Einkaufen per Video"
In einer moderierten Diskussion unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Stephan (Gründungsinitiative Bad Saulgau) besteht anschließend die Möglichkeit, sich durch Fragen und im gemeinsamen Austausch Anregungen und Tipps für die eigene Geschäftsidee mitzunehmen.

Die Veranstaltung findet ab 18.30 Uhr statt – natürlich online!
Wer teilnehmen möchte, kann sich ab 18:15 Uhr über die Plattform Zoom (www.zoom.us >> in der oberen Menüleiste „Einem Meeting Beitreten“ anklicken) mit der Meeting-ID: 919 9141 5634 und dem Kenncode 869954 einwählen. Der direkte Zoom-Link lautet:
https://zoom.us/j/91991415634?pwd=V0hCYmhvMVUxZjEwWWxhZjhja2tzZz09

Wer ist die Gründungsinitiative „Natürlich Durchstarten“
Die Gründungsinitiative ist ein Zusammenschluss von Gründer*innen, engagierten (Jung)Unternehmer*innen, gründungsinteressierten Akteuren und der städtischen Wirtschaftsförderung. Die Mitglieder der Initiative haben es sich zum Ziel gesetzt, Gewerbetreibenden vor, in und nach der Gründung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen – unkompliziert, unbürokratisch und auch jenseits „formaler“ Hilfsangebote. Die Köpfe hinter der Gründungsinitiative sind:
• Tarkan Altunbas, Miras Raki GbR & Enco GmbH
• Sonja Beutel, BUX and SOX
• Ilona Boos, Wirtschaftsförderung Stadt Bad Saulgau
• Aaron Landig, Landig + Lava GmbH&Co.KG
• Andreas Ostermaier, Volksbank Bad Saulgau
• Thomas Schäfers, Wirtschaftsförderung Stadt Bad Saulgau
• Prof. Dr. Michael Stephan
• Joachim Traub, Ultrana GmbH
• Baykal Ünal, Unser Bad Saulgau

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen