Gemeinsam auf das Weihnachtsfest einstimmen

Bis Heiligabend ist es nicht mehr weit. In Bad Saulgau bedeutet das: Das Weihnachtdorf auf dem Marktplatz öffnet seine Pforten und ist wieder Treffpunkt für alle, die etwas Ruhe im vorweihnachtlichen Trubel suchen oder sich bereits während des Stadtbummels auf die Weihnachtsfeiertage einstimmen wollen.

Handels- und Gewerbeverein „Unser Bad Saulgau“ (UBS), Tourismusbetriebsgesellschaft Bad Saulgau und die Stadt laden ganz herzlich ein. Auch für Kinder bietet das Weihnachtsdorf übrigens ein tolles Programm. Und während die Kleinen die Vorführungen und Aktionen genießen, können Erwachsene in Ruhe Weihnachtseinkäufe erledigen oder einfach nur einen Glühwein trinken. Und während die Kleinen die Vorführungen und Aktionen genießen, können Erwachsene in Ruhe Weihnachtseinkäufe erledigen oder einfach nur einen Glühwein trinken.

Offizielle Eröffnung mit Bürgermeisterin Doris Schröter ist am Mittwoch, 19. Dezember um 16.30 Uhr. Los geht es an diesem ersten Tag aber bereits um 9.00 Uhr. Um 16.45 Uhr umrahmen die Alphornbläser die Eröffnung musikalisch, um 17.00 Uhr folgt die letzte der Stadtwerke-Adventskalenderziehungen 2018. Um 18.00 Uhr findet die erste von insgesamt 4 Sonderverlosungen des UBS während des Weihnachtsdorfes statt. Zu gewinnen gibt es Gutscheine im Wert von über 2.000 Euro sowie viele attraktive Sachpreise, gestellt von den UBS-Fachgeschäften. Und das Bauunternehmen Reisch hat noch einmal Gutscheine im Wert von 1.000 Euro für das Restaurant Kleber Post/Vinum drauflegt.

Weihnachtsdorf Bad Saulgau, Foto: Stadtverwaltung

Am Donnerstag, 20. Dezember findet um 18.00 Uhr die zweite UBS-Sonderverlosung statt, um 20.00 Uhr hat die Stadtmusik Bad Saulgau ihren Auftritt.

Am Freitag. 21. Dezember lädt der UBS zur Vorstellung „Die Geschichte vom Wackelzahn“ mit der Puppenbühne Ostrach ein. Beginn ist um 14.30 Uhr und 16.00 Uhr im Haus am Markt. Für Kinder ist der Eintritt kostenlos. Um 16.00 Uhr folgt eine weitere UBS-Sonderverlosung und um 18.30 Uhr sorgt der Marinechor Aulendorf für Weihnachtsstimmung.

Das Samstagsprogramm (22. Dezember) startet um 12.00 Uhr mit der traditionellen Sonderverlosung der Markthändler. Ab 14.00 Uhr können sich Kinder ab 4 Jahren bei der Weihnachtsbäckerei im Stadtforum als Zuckerbäcker versuchen. Um 16.00 Uhr tritt die städtische Musikschule auf, um 18.00 Uhr der Evangelische Posaunenchor und um 20.00 Uhr die Carribean Steel-Band „Kolibris“.

Am Sonntag, 23. Dezember treffen sich dann um 13.45 Uhr die Kinder auf dem Weihnachtsdorf und gehen gemeinsam zum Kino. Dort lädt Punkt Männersache zum Film „Geister der Weihnacht“ der Augsburger Puppenkiste ein. Um 15.00 Uhr folgt die letzte UBS-Verlosung und um 16.00 Uhr singen die Donaulerchen.

Geöffnet hat das Weihnachtsdorf wie folgt:


Mittwoch, 19. Dezember: 9 bis 21 Uhr
Donnerstag, 20. Dezember: 11.30 bis 21 Ihr
Freitag, 21. Dezember: 11.30 bis 21 Uhr
Samstag, 22. Dezember: 9 bis 21 Uhr
Sonntag, 23. Dezember: 11.30 bis 20 Uhr

Weitere Informationen zum Weihnachtsdorf gibt es im Programmflyer, der in den UBS-Fachgeschäften ausliegt oder kann hier heruntergeladen werden: https://www.bad-saulgau.de/tourismus/veranstaltungen-und-maerkte/maerkte/weihnachtsdorf/index.php

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen