Sommertour ist gestartet

Bürgermeisterin stellt dieses Jahr Unternehmensbesuche in den Mittelpunkt

Bürgermeisterin Doris Schröter ist in ihrer Sommertour 2018 gestartet. Diese führt nicht wie in den vergangenen Jahren durch die Bad Saulgauer Teilorte. Denn der größte Teil der Anliegen und Maßnahmen, die Bürgermeisterin Doris Schröter mit Bürgern und Ortschaftsräten diskutiert hat, sind mittlerweile umgesetzt oder auf der Agenda der Stadtverwaltung. Heuer stehen als Schwerpunkt deshalb erstmals Unternehmensbesuche auf dem Tourplan.

Die ersten Stationen waren am vergangenen Dienstag, 29. Mai die beiden im Industriegebiet „Hochberger Straße“ ansässigen Unternehmen Schuko und Absaug-, Oberflächen- und Filtertechnik sowie die Horn Technic. Begleitet wurde die Bürgermeisterin von Wirtschaftsförderin Ilona Boos.

Bei Schuko begrüßten Geschäftsführer André Schulte-Südhoff und Prokurist Peter Miller die beiden Stadtvertreterinnen. Das 1968 in der Nähe von Bad Laer (Niedersachsen) gegründete Unternehmen feiert in diesem Jahr sein 50jähriges Bestehen und verfügt über mittlerweile acht Standorte. Schuko gehört damit zu den europaweit führenden Herstellern von Absauganlagen und Filtertechnik, die in der Holz-, Kunststoff-, Papier- und Metallindustrie zur Entsorgung von Staub- und Späneabfällen eingesetzt werden. „Kurz gefasst: Untere Motivation ist saubere Luft“, erklärt Schulte-Südhoff. Bereits 2012 war in Bad Saulgau auf Initiative des Unternehmens der europäischen Fachverbandes zur Luftreinhaltung & Gebäudetechnik ins Leben gerufen. Dazu ge-hört mittlerweile auch das Thema Feinstaubbekämpfung. „Wir haben uns in der Branche einen Namen machen können und wollen diesen Weg auch weiter beschreiten“, freut sich Schulte-Südhoff. Insgesamt 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Konzern beschäftigt. 40 davon am Standort in der Neidlein/Mackstraße. Schuko war 1981 dort das erste Unternehmen, das im damals neuen und seitdem mehrfach erweiterten Industriegebiet gebaut hat.

Horn Geschäftsführer Markus Kling, Bürgermeisterin Doris Schröter, Wirtschaftsförderin Ilona Boos
Horn Geschäftsführer Markus Kling, Bürgermeisterin Doris Schröter, Wirtschaftsförderin Ilona Boos

Ebenfalls ein Jubiläum feiern kann Markus Kling, Inhaber und Geschäftsführer von Horn Technic. 2008, vor genau 10 Jahren hat Kling das Unternehmen von Franz Horn übernommen. Anfang 2012 erfolgte dann der Umzug von der Friedrich-List-Straße ins Industriegebiet. Spezialisiert hat sich Horn Technic auf Anlagen und Maschinen für die Beförderung, Lagerung und Veredelung von Getreide und rieselfähigen Gütern. Seit der Firmengründung expandiert das Unternehmen kontinuierlich. „Mittlerweile laufen unsere Anlagen in vielen Ländern Europas, spezielle Anlagen sogar weltweit“, erklärt Kling. 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt der Unternehmer mittlerweile. Die hochspezialisierten Anlagen und Maschinen werden übrigens am Standort Bad Saulgau nicht nur hergestellt, sondern auch entwickelt.

 

Was läuft, wo liegen etwaige Probleme, wo kann die Stadt helfen - Austausch steht im Vordergrund
Für Bürgermeisterin Doris Schröter ist die Sommertour die beste Möglichkeit, sich mit Unternehmen auszutauschen – auch darüber, wo für die Stadt Handlungs- und Verbesserungsbedarf besteht. Die Bad Saulgauer Betriebe hätten in den vergangenen zehn Jahren weit über 1.200 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze geschaffen. „Bad Saulgau geht es gut, wenn es auch unseren Unternehmen gut geht“, ist Schröter überzeugt.

Bei dem im Augenblick sowohl für Schuko als auch für Horn Technic dringendsten Problem, der Verfügbarkeit von Fachkräften, kann die Stadt zwar nur bedingt und indirekt über tätig werden, beispielsweise indem Bad Saulgau seine Attraktivität als Wohnort forciert.
Beim Breitbandausbau, ein Thema das ebenfalls sowohl Schulte-Südhoff, als auch Kling ansprachen, kann die Stadt hingegen in Vorleistung gehen und ist auch bereits aktiv. Die Tiefbauarbeiten, die Voraussetzung sind, um Betriebe im Industriegebiet „An der Hochberger Straße“ direkt ans Glasfasernetz anbinden zu können, sollen im Herbst dieses Jahres beginnen und 2018/2019 abgeschlossen sein.

Kommende Woche werden Schröter und Boos die Unternehmenstour fort-setzen. Eine ganze Reihe weiterer Besuche sind darüber hinaus bereits vorgemerkt. Die Fortsetzung der Tour ist dabei bis über die Sommerferien vorgesehen. Nach wie vor besteht deshalb die Möglichkeit, weitere Termine einzuplanen. Unternehmen, die einen Besuch wünschen, können sich hierfür gerne mit der Stadtverwaltung (Fr. Dehn, Tel. 07581 207-101, Mail: buergermeisterin@bad-saulgau.de) in Verbindung setzten.commodo pretium nisl. Integer sit amet lectus. Nam suscipit magna nec nunc. Maecenas eros ipsum, malesuada at, malesuada a, ultricies dignissim, justo. Mauris gravida dui eget elit.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen