Bad Saulgau wird 1.200 Jahre - Wir feiern gemeinsam!

 
 
1
2

Die Stadt Bad Saulgau feiert im Jahr 2019 ihr 1200jähriges Jubiläum: Als „Sulaga“ wurde Saulgau bereits 819 erstmals urkundlich erwähnt. Ein wunderbarer Anlass für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt, zusammen ein ganzes Jahr lang zu feiern und gleichzeitig zu zeigen "Wir sind Bad Saulgau"!

Sie möchten wissen, was, wann, wo passiert? Dann laden Sie sich einfach das Programmheft zum Jubiläumsjahr 2019 herunter.
Und noch mehr Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Tourist-Information.

 
 

Danke allen Sponsoren für die großzügige finanzielle Unterstützung!

Claas
KNOLL
Kampa
 
Stadler Treppen
Staud
Störk
 
Reisch
toom
Volksbank
 
Vital Apotheke
Stadtwerke
Sonnenhof-Therme
 
Akutklinik
alu line
Kabus Textilpflege
Klinik am schönen Moos
Leuze Verlag
 
Pius Luib
Nerlich
Hotel Ochsen
OSW Technische Dokumentation
Raiffeisenbank
 
Schillergarten
SGT
Top Flow
Waldburg Zeil Kliniken
Die Zieglerschen
 

Blickle Bosch Service

Auto Schmid GmbH

Horn GmbH & Co. KG

Autohaus Uhl GmbH

Hotel Kleber Post

Stroppel AVR Reifendienst

Procast Guss GmbH

Pneuhage Reifendienste

Raum Reform

 
 
 

Logos zur Verwendung für Sponsoren

Download Logopaket

Für das Stadtjubiläum erhält Bad Saulgau Fördermittel aus dem LEADER-Programm

2019 feiert Bad Saulgau Stadtjubiläum, mit vielen gemeinsam von Vereinen, Bürgerinnen und Bürgern, Gewerbetreibenden und der Stadtverwaltung auf die Beine gestellten Aktionen und Veranstaltungen – und gleichzeitig mit einem recht schmalen Budget. Für vier der geplanten Projekte erhält die Stadt nun einen Zuschuss aus dem LEADER-Programm. Unter dem Titel „Stadtjubiläum 2019 – Geschichte(n) zum Anfassen“ gehören dazu das bereits äußerst erfolgreich durchgeführte Freilichtschauspiel „D´Schweda ond dr Herrgott von Sulga“, eine historischen Ausstellung über die Kunst der „Fünf Donaustädte“ (Start ist im November) bebilderten Installation zur Stadtgeschichte an rund 20 historisch bedeutenden Orten der Bad Saulgauer Innenstadt (ab Herbst 2019) sowie die Serenade zum Bächtlefest mit Bürgerwachen, Garden und Musikkapellen der ehemaligen fünf Donaustädte.

Die Ziele des Vorhabens sind unter anderem:

  • die Stärkung der interkommunalen Zusammenarbeit zwischen den historisch eng verbandelten fünf Donaustädten, insbesondere bei kulturhistorischen Themen und Kunstprojekten. Die Zusammenarbeit knüpft an dabei auch an die Lage der Donaustädte an der oberschwäbischen Barockstraße an;
  • die Nutzung des marketingtechnisch breit aufgestellten Stadtjubiläums zur Förderung der lokalen Kunstszene bei gleichzeitiger Integration der Bad Saulgauer Künstler/innen in die Gestaltung des Jubiläumsjahrs.
  • die Förderung des Tourismus durch die Schaffung kulturtouristischer Angebote und dabei durch Kooperationen mit den Kurkliniken die verstärkte Ansprache von (ehemaligen) Kurgästen als Tagestouristen.

Insgesamt erhält Bad Saulgau hierfür einen Zuschuss in Höhe von rund 57.000 Euro aus dem Fördertopf der LEADER-Aktionsgruppe Mittleres Oberschwaben. Dies entspricht einer Förderung von 60%.

Das LEADER-Förderprogramm
Der LEADER-Prozess im Aktionsgebiet Mittleres Oberschwaben wird gefördert durch das Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

ELER
MLR
LEADER
 

Die EU-Politik zur Entwicklung des ländlichen Raums wird im Zeitraum 2014-2020 in Höhe von 100 Milliarden Euro aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) finanziert. Weitere Informationen sind über den nachstehenden Link auf der Webseite der Kommission einzusehen.

Link zur Webseite der EU-Kommission

Das Mittlere Oberschwaben ist eines von 18 Aktionsgebieten, die in Baden-Württemberg für die Förderperiode 2014-2020 ausgewählt wurden.

Weitere Informationen rund um LEADER finden Sie auf folgenden Seiten:
Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume
European Network for Rural Development

IlonaBoos

 -  Fachbereichsleiterin

Oberamteistraße 11
88348 Bad Saulgau
07581 207-103
E-Mail

Öffnungszeiten Rathaus

Montag
08:00 - 12:15 Uhr
Dienstag
08:00 - 12:15 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch
08:00 - 12:15 Uhr
Donnerstag
08:00 - 12:15 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:15 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen